Ausgangssituation

Zagler Müslibär

Langsamkeit hat sich Florian Zagler nur bei der Zubereitung seiner knusprigen Honig-Müslis bewahrt. Die Energie und Begeisterung für die Herstellung seiner handgemachten, biologischen Cerealien bildeten zugleich den Grundstein für die Entwicklung der ehrlichen und facettenreichen Marke Zagler Müslibär. d.signwerk begleitete den gesamten Prozess des aufstrebenden österreichischen Produzenten vom ersten Schritt an und setzte die Originalität der Produkte erlebnisreich in Szene. Von der Entwicklung des Firmennamens über die eigenständige Wort- und Bildsprache bis hin zum unverwechselbaren Verpackungsdesign zeichnete d.signwerk für alle Elemente des ausdrucksstarken Brandings verantwortlich. Der außergewöhnliche Markenauftritt ermöglichte es dem Unternehmen, sich im gesättigten Markt der Frühstücksprodukte einen eigenen Platz zu erobern.

Konzept und Umsetzung

Im Gegensatz zu anderen Herstellern

achtet Zagler auf einen möglichst geringen Verpackungsanteil – mit maximaler Auffälligkeit und Unverwechselbarkeit.


Interview Florian Zagler
Geschäftsführer



„d.signwerk ist für mich ein Musterbeispiel für partnerschaftliches Zusammenarbeiten: gemeinsam an eine noch unfertige Idee zu glauben, sie zu definieren und zu formen, bis sich die Vision zu einer starken Marke entwickelt. Der Output löst genau das ein, was der Claim von d.signwerk verspricht: Emotional Brand Building­!“

Corporate Publishing

Das „Zagler Frühstücksblatt“

ist die ideale Morgenlektüre für echte Müslifans und macht die Marke auf völlig neue Art erlebbar.

Packaging

Packaging

Webshop

Imagefolder

Anzeigen

Geschenkbanderolen

Autobeschriftung

Messestand

Verkostungsstand

Bärenkostüm

Packaging

Rezeptkarten

Müslidose